jokers_GE

Wir begannen in einer kleinen Gruppe und endeten mit einem tiefen Gefühl der Verbundenheit, so dass der sehr eindrucksvolle Tag eine neue Gruppe startete, die wohl weiter wirken wird:
——————-
Die erste Szene zu einem inneren Konflikt der Konsequenzen für Partner und die Familie:
Das Leben ohne ein eigenes Auto bedeutet eine Menge für eine deutsche Familie, und das alternative Projekt „stattauto“ bedeutet Mitgliedschaft, in einer Gruppe der gemeinsamen Autobesitzer, was für viele Familien keine geläufig Idee ist: Es braucht mehr offene Kommunikation.

Die zweite Szene zu den Konsequenzen in der täglichen Kommunikation:
Zwei junge Leute kommen zusammen, reden über ihre Art des Einkaufens, essens, kochens und spüren die Unterschiede in ihrer Art, zu leben: Was bedeutet das für meine Kontakte, meine Freundschaften, meine Liebe? Kann ich meine Wünsche teilen?

Wir präsentierten diese Szenen als ForumTheater und bekamen einige Veränderungsvorschläge und eine Menge Ideen aus dem Publikum.
http://www.headlinestheatre.com/past_work/2Degrees08/jokers_events.htm
mehr – in english->
autoproblem stattauto Du-kannst-kochen

Werbeanzeigen