Suche

forumtheaterblog

Forumtheater lässt das Publikum die Lösungen finden

Monat

November 2010

neue Seiten für Zusammenarbeit

Auf einer sehr schönen geschlossenen Plattform der Uni Krems habe ich begonnen, meine internen Gruppen neu zu strukturieren, die neuen Entwicklungen zu dokumentieren. Ein Teil davon ist öffentlich, ein Teil für Planung und nicht-öffentliches ist nur in der internen Gruppe auf http://www.Mahara.at zu finden. Die Anmeldung und Nutzung ist garantiert kosten- und werbungsfrei.

http://www.mahara.at/view/view.php?t=LoAvBJOdpbThz4Rt28yS
http://www.mahara.at/view/view.php?id=22153 ANSICHTSSACHE

Advertisements

TRANSFORMATION DURCH THEATER

mit den Techniken im Regenbogen der Wünsche nach Augusto Boal

26.-28. November 2010 in Berlin
mit Marek Spitczok von Brisinski

KREATIVE REFLEXIONSARBEIT, UM SICH SELBST ZU BETRACHTEN UND NEUE WEGE ZU BESCHREITEN.

„Theater ist die erste menschliche Erfindung. Es entsteht wenn der Mensch entdeckt, dass er sich selbst beobachten kann. Sich selbst beobachtend, nimmt der Mensch sich wahr, erkennt was er nicht ist, und entdeckt, wie er sein könnte.“ – Augusto Boal

Theater ist ein kreativer Ausgangspunkt für die Arbeit mit persönlichen Wünschen, Sehnsüchten, Blockaden und Visionen. In der Auseinandersetzung mit eigenen und gesellschaftlichen Realitäten, die wir durch unser Handeln und unsere Wahrnehmungen verändern möchten, erlaubt uns das spielerische und kreative Medium Theater, Altes hinter uns zu lassen und neue Wege zu erproben. Entspannung, Spaß und Spiel nehmen dabei wichtige Rollen ein.

Seiten: 1 2

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑