Es ist eine Investition, eine Beziehungs- und Zeit-Einlage in Beziehungen, die eine Region aufwertet. Die Besitzenden sollten nicht nur in Häuser und Infrastruktur investieren, sonder auch honorieren, was von den Menschen in ihrer Nachbarschaft eingebracht wird.

Alle, die in der Nachbarschaft mitwirken, von Behinderten, Senioren, Polizisten bis zu den Geschäftsleuten und ansässigen Firmen, Banken und Sparkassen, tragen ihren Teil zum gemeinsamen Leben bei.

Sie kennen das Leben in den Schulen, Vereinen, Einrichtungen, sie wissen etwas voneinander, auch wenn sie sich nicht direkt kennen.

Der ganze Artikel:
http://sozialwissenschaft.wikispaces.com/Community+Development

Advertisements