Entsprechend steht die Seite https://www.facebook.com/forumtheaterBOAL für Ankündigungen und Vernetzung allen offen, die Aufführungen und Workshops ankündigen wollen. Auf twitter dazu @forumtheater – Einführung mach gern auch dazu!

Das Joker-Netz startete auch für diesen Zweck … und gern richte ich ich KollegInnen eine Mailadresse xxx@joker-netz.de (bei 1&1) ein, 2GB oder als Weiterleitung auf deinen bestehenden Account.

Das wiki zum forumtheater könnte auch Mitarbeit brauchen, bei Wikipedia ist es ja heute nicht mehr so leicht …

Ein neues Buch mit Erfahrungen, auch zur „Ästhetik der Unterdrückten“ ist in Vorbereitung … und der Verlag wird es 2012 rausbringen …

forum Theater in Zeiten von Corona

Im Rahmen der Reihe im Nord-Süd-Forum München im Einewelthaus München wird es auch Forumtheater zur Bewusstseinsbildung geben:

2021 feiern wir 100 Jahre Paulo FreirePaulo Freire

Paulo Freire hatte ab den 1970er Jahren für alle international und pädagogisch Denkenden eine besondere Bedeutung:

Das Wort von den Unterdrückten, die Frage der Befreiung, auch in der Theologie, die Hoffnung gegen alle Macht der Diktatoren – trägt sie auch gegen die Macht der Vermarktungen?

Bewusstseinsbildung aktuell:

und Kritische Theorie: Die Halbbildung und den Kulturkonsum / die Konsumkultur sowie den primitiven Digitalismus zum gemeinschaftlichen Forschen und zur Selbstorganisation öffnen

Wahrnehmung üben: Überfluss und Ängste, das Denken in zu großen Systemen ohne die Bewegungen überall

Wahrnehmung üben bedeutet: Bewusst werden, was wir erwarten, unterscheiden, was wir wirklich sehen, den Unterschied als Forschungsergebnis festhalten: Ohne Moralisierungen den Überfluss und seine Folgen feststellen, dabei die gleichzeitigen Ängste von Krankheit, Tod und Verlust aushalten …Bewusstsein: Das Ich in der Gesellschaft und Welt

Was in der Kritischen Theorie von der Aufklärung durch die Entwicklung der Psychoanalyse auf Grundlage materialistischen Denkens in den humanistischen Therapien entstand, wird oft in Verbindungen genannt: Körperbewusstsein, Umweltbewusstsein, Selbstbewusstsein, aber wir sprechen selten von Gesellschafts-Bewusstsein.

Szenische Arbeit bei Augusto Boal

Augusto Boal leitet die Vorstellung zum Legislativen Theater im Rathaus München ein
Augusto Boal leitet die Vorstellung zum Legislativen Theater im Rathaus München ein

Bildertheater mit Statuen schafft Zugang zu Generativen Themen der Teilnehmende: Ärger, Angst, einen Veränderungs-Wunsch

Codierung der Thematik in eine Szene bringt eine Kommunikations-Grundlage im Jetzt

Dekodierung durch das Publikum im Gespräch und in den Veränderungs-Versuchen der ZU-Schauspieler*innen

Kritische Theorie in internationalen Hochschulen

Bei Adorno findet sich der schöne Begriff „Halbbildung“: Begrenzte Berufsausbildung, jetzt gerne „ELITE“ genannt …