Suche

forumtheaterblog

Forumtheater lässt das Publikum die Lösungen finden

Monat

Juli 2006

nächstes Forum-Abenteuer in München: Mit Trampern

Eurizons ist eine Tour von 44 jungen Europäern, die von Riga über sechs weitere europäische Städte nach Straßburg trampen. Ziel ihrer Reise ist es eine breite Öffentlichkeit über die Millenium development goals zu informieren.
Die Tramper werden am 5.9. auch in München sein und wir werden eine Veranstaltung zu den Gesundheitsthemen unter den MDGs durchführen. Doch neben den eher Theorielastigen workshops wollen wir auch die Aufmerksamkeit der Münchener Öffentlichkeit auf uns ziehen und am Nachmittag des 5.9. ein
Straßentheater im Münchener Innenstadtbereich aufführen.

Beteiligung ist möglich!

Advertisements

vom Boulevard in die Ökologie: Wir debattieren überall!

mitten in den turbulenten Unterhaltungen auf dem „Corso Leopold“ steht ein Pavillon, im Hintergrund unser gosses bewährtes Transparent „mitREDEN“, und hier wirkt sich der sonst so problematische Begriff „Speaker’s Corner“ für München eher positiv aus: Die Passanten wissen, dass es um Meinungen geht,
nicht um Kampagnen, wie bei den umstehenden Ständen.

„Ein Ort für öffentliche Debatten in München“ muss sich dann aber bald durchsetzen, damit die Presse korrekter berichtet, nicht unsere Texte vernachlässigt, weil die Speaker’s Corner gängiger erscheint …

Nächste Debatte: Sonntag, 23. Juli im ÖBZ zum 5. Geburtstag
Sie können dort auch gerne einsteigen und dabei lernen,
wie Sie schnell einen Debattenbeitrag vorbereiten können.

mitREDEN – Das Debattierforum für München

Debattieren lernen und Mitmachen – anhand von humorigen und aktuellen Themen wird eine neue Form der Meinungsbildung ausprobiert. 14.00 – 15.00 Uhr evtl. aber auch noch länger?
Der heilige Bruno oder der Problempapst?

Ökologisches Bildungszentrum München
Englschalkinger Straße 166
81927 München
Tel. 089/ 93 94 89-61
Fax 089/ 93 94 89-81
E-Mail: mvhs(at)oebz(dot)de

debattieren auf dem Streetlife-Festival 15.+16. Juli

Programm mitREDEN! – Das Debattenforum für München –

Samstag, 15. Juli
20 : Sollen Zugeroiste verpflichtend bayerische Sprachkurse besuchen?
20.30 : Der Transrapid soll nicht gebaut werden!
21 : Schüler können selbstbestimmt lernen! (Sudbury-Initiative)
21.30 : Soll deutsches Recht für deutsche Soldaten im Ausland gelten?

Danach:
Weiterdebattieren bei Lust und Laune,
Workshops zum Reden schreiben, zum Moderieren

Sonntag, 16.Juli

13 : Soll die Bundeswehr im Inland eingesetzt werden?
13.30 : Soll Bayern wieder ein Königreich werden?
14 : Wir müssen die Energieindustrie verstaatlichen!
14.30 : Ärzten soll das Streikrecht aberkannt werden!

Anmerkung: In Debatten mit ungewöhnlichem Thema wird die Struktur
und das Verhalten der Einzelnen in der Debatte prägnanter sichtbar!

PS von Jennifer: mitREDEN ist wie wenn die Italiener nach vierwöchiger Debatte Weltmeister werden dürfen.

mitREDEN! -Das Debattenforum für München-

mitREDEN! -Das Debattenforum für München-

Idee: mitREDEN stellt eine strittige, aktuelle Frage des Zeitgeschehens zur Entscheidung. So kann u.a. der Verkauf von städtischen Krankenhäusern oder die Transrapidstrecke Thema der Debatten sein.
Wichtig ist, dass beide Seiten zu Wort kommen und dadurch eine unabhängige Meinungsbildung möglich ist. Das Konzept ist bereits im letzten Jahr erfolgreich auf der Bundesgartenschau getestet worden.

Regeln:

1. Ein Moderator wacht über Redezeiten und die Erteilung des Wortes.
2. Auf jeder Seite reden zwei Redner, die abwechselnd ihre Meinung in drei Minuten vortragen.
3. Danach hat das Publikum die Möglichkeit in je einer Minute seinen Standpunkt darzulegen.
4. Zwischenrufe und Fragen an die Redner sind ausdrücklich erwünscht.
5. Eine Seite, gegen die mehrere Wortmeldungen erfolgten, darf sich eine Minute verteidigen.
6. Jede Seite fasst in maximal zwei Minuten ihren Standpunkt zusammen.
7. Am Schluß gibt das Publikum per Handzeichen ein Meinungsbild ab.

Seiten: 1 2

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑